[#015/2019] Öl/Benzin läuft aus, Hohenneuffenstraße

Einsätze / Einsatzarchiv / [#015/2019] Öl/Benzin läuft aus, Hohenneuffenstraße

Einsatzdaten

Laufende Einsatznummer:
015/2019
Datum & Uhrzeit der Alarmierung:
31.01.2019, 09:28 Uhr
Einsatzstichwort:
Technische Hilfeleistung – Öl/Benzin läuft aus
Einsatzort:
Hohenneuffenstraße, Schorndorf-Schornbach
Abteilung 1 – Stadt:
1/10 – Kommandowagen – KdoW 1/11 – Einsatzleitwagen – ELW 1 1/52 – Rüstwagen – RW 2 1/72 – Mehrzweckwagen – MZW
Abteilung 7 – Schornbach:
7/42 – Löschgruppenfahrzeug – LF 10/6 7/48 – Tragkraftspritzenfahrzeug – TSF-W

Einsatzbericht

Ein geplatzter Heizöltank in einem Wohnhaus in der Hohenneuffenstraße in Schornbach löste am Donnerstagvormittag einen größeren Einsatz für die Feuerwehr Schorndorf aus.

Beim Befüllen der insgesamt drei Tanks durch eine Firma platzte aus noch ungeklärter Ursache einer der Tanks auf. Durch das Leck liefen rund 1.700 Liter Heizöl in den Keller. Durch einen Schacht gelangte dabei auch eine große Menge des ausgelaufenen Öls in die Kanalisation. Die um 9.17 Uhr alarmierte Abteilung Schornbach verhinderte durch eine mit Wasser gefüllte Schachtabdeckung ein weiteres Einlaufen in die Kanalisation und alarmierte den Rüstwagen der Abteilung Stadt nach. Mit einer auf dem Rüstwagen mitgeführten Gefahrgutpumpe wurde das im Keller verbliebene Öl in einen IBC-Container gepumpt. Nach Rücksprache mit der Kläranlage wurde der betroffene Kanalabschnitt parallel mit größeren Mengen Wasser gespült. Das Restöl wird nun durch eine Spezialfirma fachgerecht entsorgt. Nach Abschluss der Arbeiten mussten die eingesetzten Gerätschaften und Ausrüstungsgegenstände intensiv gereinigt werden. Die Reinigungsarbeiten konnten kurz vor 13 Uhr abgeschlossen werden.

Neben Vertretern des Landratsamtes, der Kläranlage und der Polizei waren die Feuerwehrabteilungen Schornbach und Stadt mit sieben Fahrzeugen und rund 25 Mann im Einsatz.

Einsatzkarte

Nebenstehende Karte zeigt den ungefähren Einsatzort an.

Legende:
E – Einsatzort
F – Feuerwerhaus