[#039/2017] VU eingekl. Person, B29

Einsätze / Einsatzarchiv / [#039/2017] VU eingekl. Person, B29

Einsatzdaten

Laufende Einsatznummer:
039/2017
Datum & Uhrzeit der Alarmierung:
05.04.2017, 11:26 Uhr
Einsatzstichwort:
Technische Hilfeleistung – VU eingekl. Person
Einsatzort:
B29, Schorndorf
Abteilung 1 – Stadt:
1/10 – Kommandowagen – KdoW 1/11 – Einsatzleitwagen – ELW 1 1/46 – Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug – HLF 20/16 1/52 – Rüstwagen – RW 2
Rettungsdienst:
Rettungswagen – RTW Notarzteinsatzfahrzeug – NEF
Polizei:
Streifenwagen

Einsatzbericht

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmittag auf der Bundesstraße 29 Richtung Aalen im Bereich der Ausfahrt Schorndorf-West. Der Fahrer eines mit mit rund 13 Tonnen Kies beladenen Lastwagen verlor aufgrund von gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab, fuhr mehrere Meter über eine Wiese und kippte auf die Seite. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte der Fahrer bereits von Ersthelfern aus dem Führerhaus befreit werden, sodass sich die Erstmeldung "eingeklemmte Person" glücklicherweise nicht bestätigte. Er wurde vom Rettungsdienst umgehend in ein Krankenhaus verbracht.

Da der Tank des Lastwagens bei dem Unfall beschädigt wurde, lief eine größere Menge Öl aus, welches durch die Feuerwehr abgestreut und teilweise aufgenommen wurde. Außerdem wurde der Tank abgedichtet, um ein weiteres Auslaufen zu verhindern. Die Abteilung Stadt war rund 1,5 Stunden mit rund 16 Einsatzkräften an der Einsatzstelle tätig. Die Straßenmeisterei übernahm im Anschluss die weiteren Aufräumarbeiten.

Einsatzkarte

Nebenstehende Karte zeigt den ungefähren Einsatzort an.

Legende:
E – Einsatzort
F – Feuerwerhaus